Rückblick

Posted by on 3. Oktober 2013

Inzwischen sind schon fast zwei Monate vergangen und es hat sich viel ereignet. Am gleichen Tag, als die kleine Hündin gelb, die Afra heißen sollte, uns verlassen hatte, bekam ich die Nachricht, dass Hündin rosa – Avanti – wieder zu uns zurückkommt.

Wie so oft im Leben lag auch an diesem Tag Freud und Leid sehr dicht beisammen.

Die Familie, die sich für Afra entschieden hatte und gerade von mir die traurige Mitteilung von ihrem tragischen Tod bekommen hatte, sagte sofort zu, Avanti zu übernehmen und war natürlich etwas getröstet.

Inzwischen sind sie sehr zufrieden und glücklich mit der Hündin rosa, die lt Abstammungsurkunde Avanti heißt, nun aber Afra gerufen wird.

Unser kleiner Rüde Amazing Dream , genannt Snoopy, stellt bei Karen und Tom den Haushalt auf den Kopf und begleitet inzwischen sogar Karen bei der Arbeit im Büro.

Meine kleine rote Maus – Amely – durfte bei uns bleiben. Sie und Darcy sind unzertennlich, schlafen in einem Körbchen und spielen ausgiebig und gerne miteinander.

Balou muß dann schon öfter Erziehungsmaßnahmen ergreifen, die Darcy nicht für nötig hält.

Ich freue mich, dass ich beide – Afra und Snoopy – im Welpenkurs bei Heike in Wermelskirchen sehe und bin sehr glücklich, wenn ich sehe, wie alle drei gute Fortschritte machen.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.